Jeder Mensch ist einzigartig und wertvoll

GTS - Ganztagsschule

Etwa zwei Drittel unserer Schüler*innen nutzen das Hortangebot der Caritas St. Pius.

Nachdem aber der Bedarf in den letzten Jahren sehr stark gestiegen ist, gab es Wartelisten und viele Kinder bekamen keinen Platz.

Deshalb gibt es seit 2018 für Schüler*innen aus den Volksschulklassen das Angebot einer Ganztagsschule (GTS). Die Schule endet dann erst um 16.00 Uhr. Das Angebot ist freiwillig und kann auch nur an einzelnen Wochentagen genutzt werden.

Die Kinder bekommen ein frisch gekochtes Mittagessen aus der Küche der Caritas St. Pius. Auch Obst steht am Nachmittag immer zur Verfügung.

Freizeitpädagoginnen und Lehrer*innen arbeiten abwechselnd an den Nachmittagen und unterstützen die Kinder beim Lernen und bei den Freizeitaktivitäten.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer GTS ist die tägliche Bewegungseinheit, das Entfaltung der musisch-kreativen Fähigkeiten, das Pflegen von Freundschaften und sozialen Kontakten und natürlich auch die Erledigung der Lernaufgaben für den Vormittagsunterricht.

Viele unserer Kinder besuchen die GTS-Nachmittagsbetreuung nicht nur, weil Eltern eine Betreuung brauchen, sondern weil die Kinder einfach sehr gerne dabei sein wollen.